Lade Inhalt...

Going Public als innovatives Geschäftsfeld im Firmenkundengeschäft der Sparkassen

Diplomarbeit 1998 81 Seiten

BWL - Investition und Finanzierung

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung:
Im folgenden soll versucht werden, einer wissenschaftlichen Durchdringung des Themas näher zu kommen. Dabei bleibt jedoch die praktische Anwendbarkeit der Betrachtungsergebnisse ein zentrales Element, da es sich zum einen um ein sehr praxisorientiertes Thema handelt und zum anderen die Anwendungsorientierung eine der Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre ist.
Die Arbeit wird sich zunächst mit den begrifflichen Abgrenzungen der zu bearbeitenden Problematik beschäftigen, wobei die Schwerpunkte auf der näheren Erläuterung der Sparkassenorganisation und ihres besonderen Zielsystemes, der Beschreibung des Firmenkundengeschäftes und des going public liegen.
Daran anschließend folgt eine Analyse der Ausgangssituation. Die Veränderung der rechtlichen und institutionellen Rahmenbedingungen, die Entwicklungen am Aktienmarkt und die Veränderung der Wettbewerbsposition der Sparkassen werden hier als Begründungen für die Institutionalisierung des Geschäftsfeldes going public untersucht. Es folgt eine Zusammenstellung der Vorteile und Chancen für die Errichtung des Geschäftsfeldes.
Im Hauptteil wird das Geschäftsfeld going public für Sparkassen eingehend mit der Benennung von Zielgruppen, einer geschäftspolitischen Einordnung, der Aufgabenbeschreibung und möglichen Problemfeldern dargestellt. Eine besondere Rolle spielt hierbei die Entwicklung von Strategiealternativen.
Anschließend werden mögliche Konsequenzen für die einzelne Sparkasse als auch für die gesamte Sparkassenorganisation aufgezeigt, und es wird mit einer zusammenfassenden Schlußbetrachtung abgeschlossen.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
Abkürzungsverzeichnis5
Verzeichnis der Abbildungen und Tabellen7
1.Einleitung8
1.1Problemstellung8
1.2Gang der Untersuchung9
2.Begriffliche Abgrenzungen11
2.1Die Sparkassenorganisation11
2.1.1Die Sicherungsziele der Sparkassen12
2.1.2Die Auftragsziele der Sparkassen12
2.1.2.1Öffentlicher Auftrag12
2.1.2.2Regionalität13
2.1.2.3Sparkassenverbund13
2.2Going public14
2.3Firmenkundengeschäft16
3.Analyse der Ausgangssituation19
3.1Veränderung der rechtlichen Rahmenbedingungen19
3.1.1Das Dritte Finanzmarktförderungsgesetz19
3.1.2Weitere relevante Gesetzesänderungen21
3.2Veränderung der institutionellen Rahmenbedingungen23
3.2.1Der Neue Markt24
3.2.2Die Bedeutung der Regionalbörsen26
3.2.3Europäisches Börsennetzwerk28
3.3Aktuelle Entwicklungen am Aktienmarkt29
3.4Veränderung der […]

Details

Seiten
81
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1998
ISBN (eBook)
9783832418311
ISBN (Buch)
9783838618319
Dateigröße
3.7 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v217683
Institution / Hochschule
Universität zu Köln
Note
2,3
Schlagworte
börsen emission sparkassen aktien

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Going Public als innovatives Geschäftsfeld im Firmenkundengeschäft der Sparkassen