Lade Inhalt...

Vergleich von Statik-Software für Stahlbauwerke

Diplomarbeit 1999 514 Seiten

Ingenieurwissenschaften - Bauingenieurwesen

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Die uns eingereichte Kopiervorlage der Studie enthält aus drucktechnischen Gründen 78 Leerseiten, die jedoch fortlaufend durchnumeriert sind. Die Seitenzahl der Studie beträgt daher 431 Seiten.

Inhaltsangabe zur Arbeit:
Vorliegende Ausarbeitung wurde im Rahmen einer Diplomarbeit im Fachbereich Bauingenieurwesen an der FH Kiel/Eckernförde erstellt. Die Ausarbeitung beinhaltet den Vergleich von Statik-Programmen für Stahlbauwerke.
Jeder Anwender von Software war schon einmal in der Lage, die Funktionen und Möglichkeiten eines Programms erlernen zu müssen. Häufig schrecken mögliche Anwender vor unübersichtlich angeordneten Funktionen, verschachtelten Programmenüs oder unendlich scheinenden Einarbeitungszeiten zurück. Sicherlich kann man sich an bestimmte Merkmale eines Programmes gewöhnen und darauf einstellen, jedoch zeigt sich im direkten Vergleich meist die für den Anwender günstigste Lösung.
Nur ungern nimmt man als Anwender die Programmbeschreibung zur Hand und versucht es lieber auf dem Weg “learning by doing”. Im Normalfall sollte daher ein Programm in der Anwendung selbsterklärend sein (Fachkenntnisse des Benutzers vorausgesetzt) und die zugehörige Programmbeschreibung nur ergänzend unterstützen bei schwierigeren Anwendungsmöglichkeiten evtl. durch die Dokumentation von Beispielen.
Besonders auf dem speziellen und kompakten Fachgebiet der Statik-Software gibt es außer den Herstellerangaben wenige sinnvolle Hinweise, um das passende Programm zu finden. Beachtlich sind teilweise die Kosten und nicht zu unterschätzen ist die Bindung an den Anbieter, da z.B. Änderungen von Normen auch in den Programmen ergänzt werden müssen.
Gerade die in dem Bereich Tragwerksplanung oft sehr komplexen Programme erschließen sich aufgrund ungünstig gestalteter Benutzerinterfaces kaum selbst. Unlogische Bezeichnungen und unübersichtliche Menüanordnungen, fehlendes Feedback bei Benutzerinteraktionen, Verletzung von Standards für Userinterfaces und andere Mißstände bringen selbst Anwender, die viel Erfahrung mit Standardsoftware haben, in erhebliche Schwierigkeiten. Der Anwender ist ohne umfassende Schulung häufig nicht in der Lage, die Systeme effektiv einzusetzen.
Styleguides für Benutzerinterfaces scheinen in den Entwicklungsabteilungen einiger Softwarefirmen unbekannt zu sein, oder werden konsequent ignoriert. Günstiger und anwenderfreundlicher als Schulungen sind jedoch Oberflächen, die es dem Anwender erlauben, nach produktiver Einarbeitung […]

Details

Seiten
514
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1999
ISBN (eBook)
9783832416850
ISBN (Buch)
9783838616858
Dateigröße
26.8 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v217560
Institution / Hochschule
Fachhochschule Kiel – Unbekannt
Note
1,3
Schlagworte
programmvergleich stabwerkprogramm statiksoftware stahlbau

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Vergleich von Statik-Software für Stahlbauwerke