Lade Inhalt...

Der Personenverkehr über den Hindenburgdamm und die Sylter Inselbahn

Diplomarbeit 1998 172 Seiten

Geowissenschaften / Geographie - Fremdenverkehrsgeographie

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
Diese Arbeit befaßt sich mit der historische Entwicklung des Sylter Eisenbahnverkehrs, der seinen Anfang 1888 nahm, als die Sylter Ostbahn eröffnet wurde. Die erste Kleinbahn verlief zwischen dem Fähranleger Munkmarsch und dem Nordseebad Westerland. Die Betriebsaufnahme war das Ergebnis eines immer stärker werdenden Fremdenverkehrs. Aus dem selben Grund dehnte sich das Netz der Sylter Inselbahn bis zum Ersten Weltkrieg über die ganze Insel aus. 1927 wurde schließlich der Hindenburgdamm fertiggestellt. Dadurch wurde Sylt an das Netz der Reichsbahn angeschlossen. Neben einer weiteren Verkehrszunahme zwischen dem Festland und der Insel sprachen militärische Erwägungen für das Bauwerk.
Alle Strecken werden so umfassend wie möglich hinsichtlich Frequenz, Fahrzeit und Verkehrsaufkommen untersucht. Neben bereits veröffentlichter Literatur sind vor allem Archivalien und Fahrpläne die Quellen für eine fundierte Datengrundlage. Auf diese Weise entstand eine Darstellung des Sylter Eisenbahnverkehrs von den Anfängen bis zum heutigen Tage, die in ihrer Genauigkeit neue Maßstäbe setzt.
Etwas aus dem Rahmen dieser Arbeit fällt das letzte Kapitel, das der 1970 nicht mehr verkehrenden Sylter Inselbahn gewidmet ist. Dort wird anhand einer Kartierung aufgezeigt, inwieweit die Infrastruktur der Kleinbahn noch heute erhalten oder zumindest im Landschaftsbild zu erahnen ist.
Insgesamt 73 Abbildungen und 51 Tabellen runden das Erscheinungsbild der Arbeit ab.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
1.Einleitung: Aufgabenstellung, Gliederung und Vorgehensweise der Arbeit5
1.1.Inhalt und Aufbau der Arbeit6
1.2.Methodik und Literaturlage8
2.Die Insel Sylt: Ein Porträt13
2.1.Sylt als Naturraum13
2.1.1.Die Entstehung der Insel Sylt13
2.1.2.Die Gefährdung der Insel Sylt 15
2.1.3.Das Klima 16
2.1.4.Die Sylter Pflanzen- und Tierwelt17
2.2.Die Geschichte des Sylter Kulturraumes18
2.2.1.Die Anfänge18
2.2.2.Die Friesen19
2.2.3.Die Schiffahrt19
2.2.4.Sylt im Zeichen des Fremdenverkehrs20
3.Die Vorphase (bis 1888): Sylt noch ohne Eisenbahn23
3.1.Die Verkehrserschließung Sylts vor dem Beginn des Fremdenverkehrs23
3.1.1.Die ersten Fährverbindungen23
3.1.2.Die Reise nach Sylt in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts23
3.2.Der Verkehr nach Sylt in der Frühphase des Fremdenverkehrs28
3.2.1.Die Anfänge einer regelmäßigen Verkehrsbeziehung Sylts mit dem Festland28
3.2.2.Ausbau der Fährverbindung Hoyer-Munkmarsch31
3.2.3.Ein neuer […]

Details

Seiten
172
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1998
ISBN (eBook)
9783832415402
Dateigröße
11.8 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v217382
Institution / Hochschule
Georg-August-Universität Göttingen – Unbekannt
Note
1,3
Schlagworte
autozüge tourismus verkehrserschließung verkehrswüstungen inselgeschichte

Autor

Zurück

Titel: Der Personenverkehr über den Hindenburgdamm und die Sylter Inselbahn