Lade Inhalt...

Betriebliche Modelle zur Senkung von Fehlzeiten

Diplomarbeit 1997 99 Seiten

Führung und Personal - Sonstiges

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung:
Ziel dieser Arbeit ist es, Fehlzeiten im Betrieb zu analysieren und Strategien sowie Maßnahmen, die von Arbeitgebern und der Literatur zur Reduktion vorgeschlagen werden, darzustellen und zu bewerten.
Die Arbeit ist in drei Teile gegliedert.
Im ersten Teil werden Fehlzeiten analysiert und nach ihren Determinanten gegliedert sowie auf die Kosten und die Verteilung von Fehlzeiten eingegangen.
Im zweiten Teil werden betriebliche Reduktionsmodelle zur Senkung von Fehlzeiten dargestellt. Ähnlich wirkende Modelle werden hierbei in Gruppen zusammengefaßt.
Der letzte Teil entwickelt ein Bewertungsschema anhand dessen die Modelle beurteilt werden. Dieses Bewertungsschema ist ein Phasenmodell, in dem jede Phase anhand von Plausibilitäts-überlegungen geprüft wird.
Das in sich geschlossene Grundmodell beschreibt im wesentlichen um drei Phasen : die Introduktionsphase, die Umsetzungsphase und die Reduktionsphase.
Die Phasen zeichnen den Weg eines Modells in seinem Lebenszyklus durch den Betrieb: eine Maßnahme wird eingeführt, anschließend umgesetzt und hat eine Reaktion bzw. Reduktion zur Folge. Somit entsteht ein fester Weg, den jedes Modell in einer Unternehmung zu durchlaufen hat.
Innerhalb der drei Phasen wird anhand von Plausibilitätsüberlegungen geprüft, welche Schwierigkeiten ein bestimmtes Modell hat, die einzelnen Phasen zu durchlaufen oder welche spezifischen Vorteile / Nachteile dieses Modell bietet.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
InhaltsverzeichnisIII
AbkürzungsverzeichnisV
AbbildungsverzeichnisVI
TabellenverzeichnisVII
A.Analyse von Fehlzeiten1
I.Einleitung und Problemstellung1
II.Arten von Fehlzeiten2
III.Dauer, Häufigkeit und Verteilung der Abwesenheitsfälle und -tage4
IV.Kosten der Fehlzeiten6
1.Direkte Kosten7
2.Indirekte Kosten7
V.Determinanten der Fehlzeiten8
1.Individuelle Fehlzeiten8
a)Alter8
b)Geschlecht und Familienstand9
c)Nationalität10
d)Beruflicher Status und Entgeltsystem11
2.Betriebsbedingte Fehlzeiten12
a)Arbeitsumgebung12
b)Art der Tätigkeit12
c)Arbeitsgruppen- und Betriebsorganisation14
d)Vorgesetztenverhalten15
3.Extern generierte Fehlzeiten17
a)Konjunktur und Arbeitsmarkt17
b)Jahreszeiten18
c)Rechtliche Einflußfaktoren18
B.Modelle zur Senkung von Fehlzeiten20
I.Präventivmodelle20
1.Die Anwesenheitsprämie20
2.Die Projektgruppe23
3.Änderung der Attestpflicht28
4.Arbeitsorganisatorische Maßnahmen29
5.Änderung des […]

Details

Seiten
99
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1997
ISBN (eBook)
9783832414825
ISBN (Buch)
9783838614823
Dateigröße
745 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v217331
Institution / Hochschule
Technische Universität Berlin – Unbekannt
Note
2,3
Schlagworte
fehlzeiten lohnfortzahlung krankheitsfall absentismus entgeltfortzahlung

Autor

Zurück

Titel: Betriebliche Modelle zur Senkung von Fehlzeiten