Lade Inhalt...

Entwicklung und Einsatz einer Corporate-Identity-Strategie auf dem Telekommunikationsmarkt

Eine kritische Analyse

Diplomarbeit 1998 80 Seiten

BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
Unerwünschte Divergenzen zwischen dem Selbstbild eines Unternehmens aus der Sicht der Unternehmensleitung und den Einstellungen der Mitarbeiter oder der Öffentlichkeit gegenüber der Unternehmung, sind häufig Anlass für die Erarbeitung einer übereinstimmenden und unmissverständlichen Unternehmenspersönlichkeit. Bereits seit langem tauchen bei Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen Probleme auf, die nicht nur für den kurzfristigen Unternehmenserfolg, sondern auch für den langfristigen Unternehmensbestand bedrohlich sind. Hierzu zählen beispielsweise die Sättigungserscheinigungen auf vielen Märkten und die stark ansteigenden Ansprüche der Verbraucher.
Corporate Identity (CI) wird seit Jahren von vielen Fachleuten aus Wissenschaft und Praxis intensiv diskutiert. Dabei ist eine Vielzahl von Definitionen entstanden.
Viele Unternehmen erkennen heute die Notwendigkeit der Einführung einer Corporate ldentity und beschäftigen sich teilweise bereits seit Jahren, mehr oder weniger erfolgreich mit dieser Theorie.
Nicht zuletzt für den rasch wachsenden Telekommunikationsmarkt spielten die zunehmende technologische Dynamik und die mitunter drastisch verkürzten Produktlebenszyklen der Produkte eine wesentliche Rolle. Aber auch das schnelle Wachstum der in der Telekommunikationsbranche tätigen Unternehmen ist von großer Bedeutung. Viele haben Wachstumsprozesse in unerwarteter Geschwindigkeit durchlaufen.
Ziel dieser Arbeit ist es, einen Abgleich zwischen den von der Literatur angeführten Empfehlungen für Entwicklung und Einsatz einer CorporateIdentity-Strategie, mit der CI-Strategie eines Unternehmens im Telekommunikationsmarkt zu erarbeiten. Für diesen Abgleich hat sich der Autor auf die Deutsche Telekom AG beschränkt, da zum einen eine Betrachtung des gesamten Telekommunikationsmarktes im Rahmen dieser Arbeit nicht möglich gewesen wäre. Zum anderen bietet die Deutsche Telekom AG durch ihren Wandel vom Staats- zum Privatunternehmen, der sicherlich einer der größten Herausforderungen für den Wechsel einer Unternehmensidentität seit Beginn der 90er Jahre darstellt, eine interessante Perspektive der Beobachtung und Würdigung.
Gang der Untersuchung:
Zunächst wird in Kapitel 2 ein allgemeiner Überblick über Corporate Identity sowie über die CI-Strategie vermittelt und eine Betrachtung der verschiedenen Ansätze vorgenommen. Anhand eines ausgewählten Ansatzes werden, die weitere Vorgehensweise bestimmend, grundlegende Begriffe […]

Details

Seiten
80
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1998
ISBN (eBook)
9783832414788
ISBN (Buch)
9783838614786
Dateigröße
3.7 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v217327
Institution / Hochschule
Universität Duisburg-Essen – Unbekannt
Note
3,7
Schlagworte
entwicklung einsatz corporate-identity-strategie telekommunikationsmarkt eine analyse

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Entwicklung und Einsatz einer Corporate-Identity-Strategie auf dem Telekommunikationsmarkt