Lade Inhalt...

Entry barriers into the European Civil Aviation markets

Theory and new evidence

Diplomarbeit 1998 82 Seiten

VWL - Verkehrsökonomie

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Abstract:
The contestability hypothesis has extensively been tested for the liberalised US airline markets. Entry barriers render US airline markets non-contestable. However, these studies do not allow an empirically based conclusion whether entry barriers are differently effective in preventing entry. Moreover, since previous studies exhibit no intra-firm perspective, they cannot ascertain whether a particular entry impediment prevents entry equally effective irrespective of potential entrant's characteristics. Comparable studies about the recently liberalised European airline markets are not available. This study fills these gaps by investigating European airline managers' perception of entry barriers. It turn out that some barriers are perceived to be significantly more effective than others. The perception of the effectiveness of a certain entry barrier, however, varies considerably among airline managers. Airlines' and respondents' characteristics contribute to explain this variance.
Einleitung:
Diese Arbeit untersucht mit Hilfe einer eigenen erhobenen empirischen Basis die Existenz von Markteintrittsbarrieren im europäischen Passagierluftverkehr nach dessen vollständiger Liberalisierung im Jahre 1997. Als Markteintrittsbarrieren werden alle Charakteristika eines an sich gewinnträchtigen Streckenmarktes betrachtet, die eine Fluggesellschaft davon abhalten, in diesen Markt einzutreten. Folgende Forschungsfragen werden beantwortet:
- Welche Markteintrittsbarrieren nehmen europäische Fluggesellschaften wahr?
- Sind alle Markteintrittsbarrieren aus Sicht der europäischen Airlines gleich wirksam?
- Betrachten alle europäischen Fluggesellschaften eine bestimmte Markteintrittsbarriere als gleich wirksam und worauf sind mögliche Unterschiede zurückzuführen?
Gang der Untersuchung:
Kapitel 1 gibt eine kurze Einführung in die Problemstellung des Themas und definiert die verwendeten Begrifflichkeiten.
Kapitel 2 stellt den bereits in den Literatur zugänglichen Wissensstand dar. Zunächst diskutiert es die Grundlagen der Theorie des bestreitbaren Marktes („contestability theory“). Die praktische Bedeutung von Markteintrittsbarrieren für die Qualität des Wettbewerbs wird verdeutlicht. Anschließend werden die Forschungsmethode und Ergebnisse von 29 Studien zum Test der Contestability Hypothese im nordamerikanischen Luftverkehr vorgestellt. Fast alle dieser Studien weisen Wettbewerbsbeschränkungen aufgrund von Markteintrittsbarrieren in […]

Details

Seiten
82
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1998
ISBN (eBook)
9783832412692
ISBN (Buch)
9783838612690
Dateigröße
3.7 MB
Sprache
Englisch
Katalognummer
v217182
Institution / Hochschule
University of Cambridge – Unbekannt
Note
1,0
Schlagworte
airlines contestability liberalisierung liberalisation luftverkehr markteintrittsbarrieren

Autor

Zurück

Titel: Entry barriers into the European Civil Aviation markets