Lade Inhalt...

Unterstützung standortverteilter Geschäftsprozesse durch moderne Informations- und Kommunikationstechnologien

Am Beispiel des technischen Änderungsmanagements

Diplomarbeit 1998 112 Seiten

Informatik - Wirtschaftsinformatik

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung:
Zentraler Aspekt dieser Arbeit ist die Analyse der Potentiale, die moderne Informationstechnologien - allen voran die Inter-/Intranet-Technologien - zur Gestaltung standortverteilter Geschäftsprozesse beitragen können. Als Beispiel für derartige Prozesse dient aus zweierlei Gründen der technische Änderungsprozeß. Zum einen birgt dieser großes Verbesserungspotential in sich, das von den Unternehmen bisher kaum gesehen wird. Zum anderen konnte für die Erstellung dieser Arbeit auf fundierte Erkenntnisse über technische Änderungsprozesse in der industriellen Praxis zurückgegriffen werden, die im Rahmen der Forschungstätigkeit des Lehrstuhls von Prof. Reichwald gewonnen wurden.
Anhand eines Geschäftsprozeß-Modells einer technischen Änderung, das zunächst der Prämisse eines einzigen Standorts unterliegt (Kapitel 2) und anschließend in ein standortverteiltes Modell überführt wird (Kapitel 3), werden die grundsätzlichen Probleme der heutigen Änderungsabwicklung aufgezeigt. Diese identifizieren Ansatzpunkte für die Gestaltung eines effektiven und effizienten Änderungsmanagements, welches Gegenstand des Kapitels 4 sein wird. Darauf aufbauend wird im weiteren der Frage nachgegangen, wie ein Änderungsprozeß bei verteilten Standorten idealerweise ablaufen könnte. Welche technischen Möglichkeiten die Inter-/Intranet-Technologien heute bieten und inwieweit sie geeignet sind, heutige Änderungsprozesse effektiver und effizienter zu gestalten und dem idealen Änderungsprozeß ein Stück weit näher zu kommen, wird in Kapitel 5 untersucht.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
1.Einleitung1
2.Der Geschäftsprozeß "Technische Änderung" heute - ein Modell5
2.1Technische Änderung als Geschäftsprozeß5
2.1.1Der Begriff des Geschäftsprozesses5
2.1.2Charakteristik technischer Änderungsprozesse7
2.1.3Geschäftsprozeßmerkmale der technischen Änderung17
2.2Modellprämissen18
2.2.1Organisatorischer Rahmen19
2.2.2Standortbezug20
2.2.3Beteiligte Akteure und ihre Funktionen20
2.3Der Ablauf des Modell-Änderungsprozesses22
2.3.1Grobablauf22
2.3.2Detaillierung der einzelnen Prozeßschritte23
2.4Defizite in der heutigen Änderungsabwicklung32
2.4.1Probleme der Organisation33
2.4.2Probleme der Information und Kommunikation34
2.4.3Funktionale Probleme36
2.4.4Probleme auf der Ebene der Ereignisse38
3.Der Änderungsprozeß in standortverteilten Strukturen - die Erweiterung des Modells39
3.1Der Standort im Kontext organisatorischer […]

Details

Seiten
112
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1998
ISBN (eBook)
9783832412395
ISBN (Buch)
9783838612393
Dateigröße
5.6 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v217154
Institution / Hochschule
Technische Universität München – Unbekannt
Note
1,0
Schlagworte
strukturen änderungen telekooperation fue-management internet-/intranet-technologien

Autor

Zurück

Titel: Unterstützung standortverteilter Geschäftsprozesse durch moderne Informations- und Kommunikationstechnologien