Lade Inhalt...

Die Bildung von Regionen im Tourismus

Ein Leitfaden zur Prozeßbegleitung

Diplomarbeit 1998 148 Seiten

Touristik / Tourismus

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
Der Verdrängungswettbewerb im Fremdenverkehr wird weltweit immer härter, die Gäste immer multioptionaler, die Kosten für aktuellste Freizeitinfrastruktur und effizientes Management immer höher und die Forderungen nach nachhaltigem Tourismus zum Schutze der natürlichen Ressourcen immer lauter.
Ziel dieser Arbeit ist es, nach einer Darstellung des Aufbaus und der Aktivitäten verschiedener touristischer Regionen Deutschlands - und der guten Vergleichbarkeit wegen auch Österreichs - einen straffen Leitfaden zu präsentieren, der sämtliche gut funktionierenden aber auch revolutionären Ideen auf dem Weg zur touristischen Region als Destination zusammenfaßt.
Dazu ein Zitat von Herrn Peter Haimayer, dem Leiter des Arbeitskreises Freizeit & Tourismus an der Universität Innsbruck:
"Es gibt wohl keinen Tourismusverband, der nicht spürt, wie schwierig es ist, sich als einzelne Gemeinde am Markt bemerkbar zu machen. Wenn sich dann doch ein Gast für das Angebot interessiert, zeigt sich, daß er bestimmte Ansprüche stellt: Er erwartet ein umfassendes Angebot und eine bequeme, unkomplizierte Benützung der Freizeiteinrichtungen. An der Lage der Kirchtürme und dem Verlauf der Gemeindegrenzen ist er nicht interessiert."

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
1.Einführung1
2.Aktuelle Situation des Fremdenverkehrs und der touristischen Regionen in Deutschland9
3.Die Bildung von Regionen als Notwendigkeit26
4.Beispiele verschiedener Regionen42
5.Zusammenfassung aller Ideen auf dem Weg der touristischen Region zur Destination in Form eines straffen Leitfadens100
6.Visionen und Utopien für alle anderen?!111
AnhangA
Literaturverzeichnisa

Details

Seiten
148
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1998
ISBN (eBook)
9783832411909
ISBN (Buch)
9783838611907
Dateigröße
8.7 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v217110
Institution / Hochschule
Hochschule für angewandte Wissenschaften München – Unbekannt
Note
2,0
Schlagworte
tourismus-marketing destinations-management fremdenverkehr tourismusregionen tourismusverbände

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Die Bildung von Regionen im Tourismus