Lade Inhalt...

Multitemporale Karten- und Luftbildauswertung zur Erfassung und Erstbewertung von Altlast

Verdachtsflächen in einem Teilgebiet der Stadt Siegen

Diplomarbeit 1995 169 Seiten

Geowissenschaften / Geographie - Kartographie, Geodäsie, Geoinformationswissenschaften

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Zusammnefassung:
Die vorliegende Arbeit faßt die Ergebnisse einer flächendeckenden Erfassung von Altlast-Verdachtsflächen zusammen. Das Untersuchungsgebiet umfaßt 8 km2 und deckt zwei Blätter der Deutschen Grundkarte 1:5.000 im Bereich der Innenstadt von Siegen und dem westlich anschließenden Umland ab. Die geologische Situation sowie die Nutzungsgeschichte wird dargestellt. Das Gebiet liegt im Rheinischen Schiefergebirge und ist wirtschaftlich vor allem durch Erzbergbau, Eisengewinnung und -verarbeitung geprägt. Als Informationsquellen zur Erfassung dienten vor allem alte Karten (Deutsche Grundkarte, Topographische Karte 1:25.000), Stadtpläne und Luftbilder. Sie werden hinsichtlich der Eignung für die Altlastenerfassung vorgestellt. Die Identifikationsmöglichkeiten waren besonders hoch für Altablagerungen sowie für Altstandorte großer und mittständischer Betriebe. Es konnten insgesamt 131 Verdachtsflächen - 26 Altablagerungen und 105 Altstandorte - identifiziert werden. Für diese Flächen erfolgte eine parzellenscharfe Abgrenzung sowie die Kartierung von flächeninternen Differenzierungen. Weiterhin wurde für jede Fläche ein Erfassungsbogen zur Dokumentation weiterer Informationen erstellt. Das Informationsniveau, das die Qualität der gewonnenen Information bewertet, wurde bestimmt. Die Bewertung erfolgte mit dem ISAL-Bewertungsverfahren für Nordrhein-Westfalen. In diesem Verfahren werden neben dem Kontaminationspotential auch bewertungsrelevante Parameter wie heutige Flächennutzung, hydrogeologische Situation u.a. einbezogen und für verschiedene Schutzgüter getrennt berechnet. Die Bewertung führte zu einer Punktzahl, die das Ausmaß der Gefährdung angibt. Diese bestimmt die Stellung in einer Liste, die Handlungsprioritäten bestimmen sollen, welche Flächen vorrangig zu untersuchen sind. Die Liste zeigte, daß im Untersuchungsgebiet Flächen vorhanden sind, von denen direkte schädigende Wirkungen auf Mensch und Umwelt ausgehen könnten und die daher näher zu untersuchen sind.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
Verzeichnis der Abbildungen
Verzeichnis der Tabellen
1.Problemstellung und Zielsetzung1
2.Literaturübersicht3
2.1.Begriffsbestimmungen3
2.2.Verfahren der Altlastenerfassung5
2.3.Der Einsatz von Karten und Luftbildern zur Altlastenerfassung7
2.3.1.Multitemporale Karten- und Luftbildinterpretation7
2.3.2.Die Informationsquellen12
a)Karten12
b)Luftbilder20
2.4.Erstbewertung der Verdachtsflächen23
2.5.Das […]

Details

Seiten
169
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1995
ISBN (eBook)
9783832411190
Dateigröße
10.6 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v217009
Institution / Hochschule
Justus-Liebig-Universität Gießen – Unbekannt
Note
1,0
Schlagworte
altlasten isal kontamination luftbilder karten

Autor

Zurück

Titel: Multitemporale Karten- und Luftbildauswertung zur Erfassung und Erstbewertung von Altlast