Lade Inhalt...

Der Mittelstand im Prozeß der Globalisierung

Diplomarbeit 1998 98 Seiten

BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Zusammenfassung:
Die betriebswirtschaftliche Forschung hat sich bei dem Thema Globalisierung lange Zeit überwiegend mit den Problemen von Großunternehmen beschäftigt. Erst in den letzten Jahren wurden zunehmend auch Chancen und Risiken von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) wissenschaftlich untersucht. Dies geschieht aber weitgehend in Form von Beiträgen und Aufsätzen über spezielle Einzelfragen, die sich in Sammelbänden oder Fachzeitschriften wiederfinden.

Diese Arbeit gibt eine ganzheitliche Betrachtung des Themas "Der Mittelstand im Prozeß der Globalisierung" wieder. Die Vielfältigkeit der Thematik Globalisierung macht es jedoch notwendig, sich auf wesentliche Punkte zu konzentrieren. Diese Kernpunkte definieren sich aus den von mir erkannten Problembereichen, während meiner praktischen Tätigkeiten in diesem Bereich. Die relevanten Kernpunkte im einzelnen sind:
· Veränderung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und die Auswirkungen auf den Mittelstand.
· Standortbestimmung des Unternehmens im Globalisierungsprozeß.
· Entwicklung einer Globalisierungsstrategie.
· Globalstrategische Bedeutung der Länderauswahl.
· Wahl der unternehmensoptimalen Markteintrittsstrategie.
Steuerliche und produktspezifische Fragen werden nicht behandelt.
Globalisierung ist kein standardisierbares Vorhaben. Ziel der Ausführungen ist es deshalb, typische Denkmuster und Vorgehensweisen zu zeigen und nicht Problemlösungen in Detailbereichen zu suchen. Diese Arbeit soll es dem Leser ermöglichen, einen ersten Einstieg in die komplexe Thematik der Globalisierung zu finden und ihm ein Leitfaden für weitere Schritte sein.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
Verzeichnis der Abbildungen5
A.BEDEUTUNG DER GLOBALISIERUNG6
I.Liberalisierung der Weltmärkte7
II.Entwicklung der Volkswirtschaften10
III.Einfluß der Informations- und Kommunikationstechnologie12
IV.Globalisierung ein stetiger Prozeß14
B.GLOBALISIERUNG - EINE HERAUSFORDERUNG FÜR DEN MITTELSTAND17
I.Abgrenzung des Begriffes Mittelstand17
Il.Umweltanalyse19
III.Unternehmensanalyse23
IV.Integration der Umwelt- und Unternehmensanalyse in die Globalisierungsstrategie27
C.ENTWICKLUNG EINER GLOBALEN STRATEGIE FÜR KLEINERE UND MITTLERE UNTERNEHMEN29
I.Die Phasen der Entwicklung einer globalen Strategie30
II.Probleme und Ansätze zu deren Lösung40
D.METHODEN UND TECHNIKEN DER INTERNATIONALEN MARKTAUSWAHL48
I.Die Bedeutung des Informationssystems bei der Länderwahl50
II.Aspekte der […]

Details

Seiten
98
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1998
ISBN (eBook)
9783832408749
ISBN (Buch)
9783838608747
Dateigröße
604 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v216775
Institution / Hochschule
Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten – Unbekannt
Note
1,7
Schlagworte
markteintrittsstrategien direktinvestitionen globalisierung mittelstand strategiekonzept

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Der Mittelstand im Prozeß der Globalisierung