Lade Inhalt...

Energiekonzept für eine Niedrigenergiehaus-Siedlung

Die Studie ist aufgrund des Seitenumfangs nur in digitaler Form (CD oder Download) erhältlich.

Diplomarbeit 1997 284 Seiten

Ingenieurwissenschaften - Bauingenieurwesen

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
Die Verfügbarkeit der fossilen Energieträger nimmt zunehmend ab. Die derzeitigen Vorräte werden in einigen Jahrzehnten verbraucht sein. Treibhauseffekt und Klimakatastrophe sind weitere, in der Energiediskussion genannte Begriffe. Der weiter zunehmende Energiebedarf einer wachsenden Weltbevölkerung verlangt deshalb eine rationelle und emissions-reduzierte Energieverwendung sowie die Nutzung regenerativer Energien.
Gang der Untersuchung:
Im allgemeinen Teil der Diplomarbeit wird ein Überblick über die heute vorhandenen und wirtschaftlich vertretbaren Möglichkeiten zur Energieversorgung einer Niedrigenergiehaus-Siedlung gegeben. Einige der hier vorgestellten Versorgungsvarianten sind aber auch für ein Einfamilienhaus zu realisieren.
Die verschiedenen Anlagentechniken werden unter den Rubriken Energiegewinnung, Technik, Potentiale, Rahmenbedingungen, Wirtschaft und Umwelt genauer betrachtet.
Die Erstellung von Energiekonzepten gewinnt zunehmend an Bedeutung. Im allgemeinen Teil dieser Arbeit werden die Grundlagen solcher Konzepte dargestellt. Außerdem werden Möglichkeiten aufgezeigt, schon in der Bauleitplanung die Vorraussetzungen zu einer rationellen Energienutzung zu schaffen.
Im projektbezogenen Teil der Diplomarbeit werden diese erarbeiteten Grundlagen auf eine zu planende Siedlung in Ebrach/Bayern übertragen. Hier werden die verschiedenen Versorungsvarianten und deren Möglichkeiten vergleichend gegenüber gestellt.
Die mit "sehr gut" bewertete Arbeit wurde mit dem Förderpreis 1997 der Kasseler Beton-Betrieb GmbH & Co KG (KBB) ausgezeichnet.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
Teil A:Allgemeiner Teil
1.Einleitung1
2.Grundlagen eines Energiekonzeptes6
2.1Was ist ein Energiekonzept?6
2.2Historie der Energiekonzepte7
2.3Arten von Energiekonzepten7
2.4Vorgehensweise bei der Erstellung eines Energiekonzeptes12
2.4.1Zielsetzung13
2.4.2Datenerhebung13
2.4.3Berechnung von Wärmebedarf und -verbrauch15
2.4.4Berechnung von Strombedarf und -verbrauch17
2.4.5Berechnung systembezogener Schadstoffemissionen19
2.4.6Berechnung des Primär-, End- und Nutzenergieverbrauchs bei Bezug auf gleiche Energiedienstleistung20
2.4.7Vergabeverfahren23
2.4.8Vorbereitende und begleitende Öffentlichkeitsarbeit24
2.5Umsetzungen von Energiekonzepten25
2.6Beispiel zu Art und Inhalt eines Energiekonzepts26
3.Energetische Vorgaben in der Bauleitplanung28
3.1Einleitung28
3.2Klimafaktoren bei der Standortwahl […]

Details

Seiten
284
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1997
ISBN (eBook)
9783832408022
Dateigröße
17.8 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v216707
Institution / Hochschule
Universität Kassel – Unbekannt
Note
1,0
Schlagworte
energiekonzept niedrigenergiehaus-siedlung energieversorgung regenerative energien überblick

Autoren

Teilen

Zurück

Titel: Energiekonzept für eine Niedrigenergiehaus-Siedlung