Lade Inhalt...

Stand der Anwendung und Entwicklungsperspektiven der Kreditwürdigkeitsprüfung mit Neuronalen Netzen und Expertensystemen

Diplomarbeit 1996 67 Seiten

Informatik - Wirtschaftsinformatik

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung:
Die vorliegende Arbeit befaßt sich mit der Anwendung von Expertensystemen und Neuronalen Netzen in der Kreditwürdigkeitsprüfung von Banken. Der Verfasser konnte zwar umfangreiche Literaturquellen über Neuronale Netze und Expertensysteme nutzen, jedoch existieren über die Prüfung der Kreditwürdigkeit mit diesen Systemen bisher nur wenige Veröffentlichungen. Da sich dem Verfasser keine Möglichkeiten boten, eine praxisnahe Studie über Neuronale Netze oder Expertensysteme zu machen, wird darauf hingewiesen, daß diese Arbeit zum größten Teil auf bereits bestehende Literatur aufbaut.
Es werden zunächst einige herkömmliche Methoden der Kreditwürdigkeitsprüfung der Banken mit ihren Vor- und Nachteilen behandelt. Die im Anschluß näher erläuterten Begriffe Neuronales Netz und Expertensystem, die Darstellung ihres Aufbaus sowie ihrer Funktionsweisen sollen zur besseren Verständlichkeit dienen. Es wurde bei den unterschiedlichen Definitionen auf mehrere Autoren zurückgegriffen, um die Vielzahl der bestehenden Ansichten abzubilden.
Im 3. Abschnitt der vorliegenden Arbeit erfolgt eine Vorstellung einiger ausgewählter und bereits in der Praxis getesteter Bonitätsanalysen und Insolvenzprognosen mit Neuronalen Netzen und Expertensystemen sowie eine Analyse des gegenwärtigen Entwicklungsstandes und der möglichen Perspektiven dieser Systeme. Dabei wurde – soweit möglich – auch stets ein Vergleich zu anderen Tests und die Gegenüberstellung der entsprechenden Vor- und Nachteile erbracht.
Die am Ende des 3. Abschnittes zusammengefaßten Erkenntnisse aus den dargestellten Studien, die angesprochene Untersuchung von 1993 und die zusammenfassende Pro- und Contra- Analyse verbinden sich mit dem Resümee im 4. Abschnitt und der vom Verfasser durchgeführten Telefonumfrage bei zwölf Banken zu einem anschaulichen Bild über den aktuellen Stand der Anwendung von Neuronalen Netzen und Expertensystemen im Bereich der Kreditwürdigkeitsprüfung.


Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
1.Begründung des Themas und Zielstellung1
1.1.Kreditwürdigkeit - theoretische und rechtliche Hintergründe2
1.2.Herkömmliche Methoden der Kreditwürdigkeitsprüfung und ihre Vor- und Nachteile3
1.3.Die Suche nach fortschrittlichen Alternativen8
2.Neuronale Netze und Expertensysteme10
2.1.Neuronale Netze11
2.1.1.Aufbau und Funktionsweise Neuronaler Netze12
2.1.2Lernfähigkeit16
2.1.3.Arten von Neuronalen Netzen20
2.1.4Entwicklung und Simulation von […]

Details

Seiten
67
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1996
ISBN (eBook)
9783832407629
ISBN (Buch)
9783838607627
Dateigröße
999 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v216670
Institution / Hochschule
Universität Rostock – Unbekannt
Note
1,7
Schlagworte
expertensysteme kreditwürdigkeitsprüfung intelligenz neuronale netze bonität

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Stand der Anwendung und Entwicklungsperspektiven der Kreditwürdigkeitsprüfung mit Neuronalen Netzen und Expertensystemen