Lade Inhalt...

Der Beratungsprozeß bei der Modernisierung des öffentlichen Dienstes

Dargestellt am Beispiel kleiner Kommunen

Diplomarbeit 1997 189 Seiten

Soziologie - Sonstiges

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
Ziel der Arbeit ist die Untersuchung der Grenzen und Möglichkeiten externer Beratungsprozesse bei der Modernisierung kleiner Kommunalverwaltungen durch die Verbindung von Theorie, Methodik und Praxis der systemischen Organisationsberatung. Anhand der Reflexion eigener Erfahrungen in Kommunalberatungsprozessen wird die Wirkung von Beratung vor dem Hintergrund der wissenschaftlichen Diskussion analysiert. Die Grenzen systemischer Beratungsprozesse bei der Modernisierung kleiner Kommunalverwaltungen liegen, wie die empirischen Erhebungs- und Beobachtungsergebnisse zeigen, vor allem darin, daß Reorganisation oft nicht als notwendig angesehen wird, ein starkes Beharrungsvermögen vorhanden ist und die hohen Anforderungen eines komplexen und dynamischen sozialen Prozesses für alle Beteiligten nur schwer zu erfüllen sind. Die Möglichkeiten systemischer Kommunalberatung liegen hingegen darin, durch Nutzung vorhandener Potentiale und Beteiligung aller betroffenen Personengruppen wichtige Impulse für die Bewältigung der sozialen Prozesse zu geben, wobei aber vermehrt auch mikropolitische Aspekte berücksichtigt werden sollten.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
Einleitung6
I.Das Selbstverständnis systemischer Beratung13
1.Der Entwicklungsprozeß: Vom mechanistischen zum systemischen Beratungsansatz15
1.1Das mechanistische Weltbild und die Konzepte zur Organisationsberatung16
1.2Die Entstehung der systemischen Weltanschauung und des systemischen Beratungsmodells21
2.Die an einem Beratungsprozeß beteiligten sozialen Systeme26
2.1Das Klientensystem - oder: Die zu beratende Organisation27
2.2Das Beratersystem - oder: Die systemischen Berater29
2.3Das intermediäre Beratungssystem - oder: Der Beratungskontext aus Klientenorganisation und externen Beratern32
3.Die Methodik und das Interventionsverständnis systemischer Beratung34
3.1Die Operation der Beobachtung als Basis im Beratungskontext34
3.2Die Schwierigkeit der Intervention in soziale Systeme als grundlegendes Problem der Beratung37
4.Möglichkeiten und Grenzen einer systemischen Gestaltung von Beratungsprozessen44
II.Kommunalberatung: Beratungsprozesse bei der Modernisierung der öffentlichen Verwaltung49
1.Der Modernisierungsprozeß und Beratungsbedarf des kommunalen öffentlichen Dienstes50
1.1Administrative Steuerungsprobleme und gesellschaftlicher Anforderungswandel - oder: Hintergründe der Modernisierungsdebatte51
1.2Das Neue Steuerungsmodell - oder: Kommunen […]

Details

Seiten
189
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1997
ISBN (eBook)
9783832407544
Dateigröße
11.9 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v216662
Institution / Hochschule
Universität Bielefeld – Unbekannt
Note
1,0
Schlagworte
kommunen organisationsberatung verwaltungsmodernisierung prozeß

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Der Beratungsprozeß bei der Modernisierung des öffentlichen Dienstes