Lade Inhalt...

Erweiterte Wirtschaftlichkeitsanalyse von Telearbeit

Diplomarbeit 1997 160 Seiten

BWL - Personal und Organisation

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung:
In der vorliegenden Arbeit wird zunächst auf den Begriff der Telearbeit sowie die verschiedenen Ausprägungsformen eingegangen, da von ihnen entscheidend abhängt, wie "lohnend" die Einführung von Telearbeit ist. Neben einer Definition des Wirtschaftlichkeitsbegriffs wird die Notwendigkeit seiner Erweiterung um qualitative Kriterien begründet. Daraufhin wird ein Überblick über bestehende Verfahren zur Wirtschaftlichkeitsanalyse gegeben und aufgezeigt, wie diese Verfahren für den speziellen Fall der Telearbeit zu modifizieren sind. Im Hauptteil der Arbeit wird ein Vorgehensmodell zur erweiterten Wirtschaftlichkeitsanalyse von Telearbeit entwickelt, das im Rahmen einer ganzheitlichen Betrachtung neben quantitativen auch qualitative Elemente berücksichtigt und bewertet - sowohl aus Mitarbeiterperspektive als auch aus Unternehmenssicht. Das Modell ist in sechs Phasen gegliedert, die detailliert erläutert werden. Abschließend wird die praktische Anwendbarkeit des Modells anhand eines authentischen Praxisfalls nachgewiesen. Die Arbeit wird ergänzt durch einen umfangreichen Kriterienkatalog, der wesentliche Beurteilungsaspekte enthält und Vorschläge zu deren Bewertung macht.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
Abkürzungsverzeichnis
AbbildungsverzeichnisVII
TabellenverzeichnisVIII
1.Einleitung1
1.1Problemstellung1
1.2Gang der Untersuchung2
2.Telearbeit - ein Überblick3
2.1Definition3
2.2Entwicklung und Verbreitung3
2.3Ausprägungsformen der Telearbeit5
2.4Problemfelder bei der Einführung von Telearbeit7
3.Wirtschaftlichkeitsanalysen als Beurteilungsinstrumente10
3.1Begriff der Wirtschaftlichkeit10
3.2Systematisierung bekannter Wirtschaftlichkeitsanalyse-Verfahren11
3.3Zusammenfassende Beurteilung der dargestellten Verfahren17
4. Entwicklung eines Verfahrens zur erweiterten Wirtschaftlichkeitsanalyse von Telearbeit18
4.1Anforderungsspezifikation und Aufbau des Verfahrens18
4.1.1Anforderungsspezifikation18
4.1.2Aufbau des Verfahrens19
4.1.3Abgrenzung der klassischen Nutzwertanalyse21
4.1.3.1Darstellung des methodischen Rahmens21
4.1.3.2Die Multiattributive Wert- und Nutzentheorie22
4.1.3.3Der Analytisch-hierarchische Prozeß23
4.2Phase 1: Aufstellung des Zielsystems24
4.3Phase 2: Gewichtung der Teilziele und Zielkriterien32
4.4Phase 3: Alternativenauswahl, Bestimmung von Wertetabellen und Skalierung36
4.4.1Auswahl der Alternativen36
4.4.2Aufstellung von Wertefunktionen bzw. […]

Details

Seiten
160
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1997
ISBN (eBook)
9783832405786
ISBN (Buch)
9783838605784
Dateigröße
11.3 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v216512
Institution / Hochschule
Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main – Unbekannt
Note
1,7
Schlagworte
kosten-nutzen-analyse telearbeit teleheimarbeit wirtschaftlichkeit wirtschaftlichkeitsanalyse

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Erweiterte Wirtschaftlichkeitsanalyse von Telearbeit