Lade Inhalt...

Der Abbau von Hierarchie in multinationalen Unternehmen als Restrukturierungsprozeß

Diplomarbeit 1995 91 Seiten

Führung und Personal - Sonstiges

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
In der Unternehmensumwelt sind steigende Komplexität und wachsende Dynamik zur Norm geworden. Des weiteren bewirken im Umfeld des multinationalen Unternehmens Aspekte wie die Internationalisierung der Märkte, der Siegeszug des freien Wettbewerbs über Monopole und der Fortschritt in Informationstechnologien einschneidende Veränderungen der Umwelt-bedingungen. Der Wandel dieser Anforderungen ist für multinationale Unternehmen von besonderer Bedeutung, denn sie müssen ihre Organisa-tionsstrukturen ständig den globalen Umweltbedingungen anpassen, um dem stets steigenden globalen Wettbewerbsdruck entge-genzuwirken.
Bisher war es Sinn von Unternehmensstrukturen, langfristig stabile Rahmenbedingungen zu schaffen. Sie sollten nicht innerhalb kürzester Zeit geändert werden. Die Suche nach der einen idealen und somit festen Struktur muß heute zugunsten einer flexiblen - sich ständig anpassen-den - aufgegeben werden.
"We see that changes around us take place at an ever higher pace. It is vital for organizations to build into the way in which they are organized the ability to react to this environment. Delayering [Der Abbau von Hierarchie] provides an excellent opportunity to increase this ability."
Die Transformation zu solchen flexiblen Organisationen kann hauptsächlich durch den Abbau von Hierarchie erreicht werden. Diese Reduzierung hierarchischer Ebenen muß klar abgegrenzt werden von der Zentralisations-Dezentralisations-Diskussion. Vielmehr bildet der Abbau von Hierarchie die Überleitung zu Organisationsformen des 21. Jahrhunderts.
Gang der Untersuchung:
Zu Beginn der Arbeit werden Organisationsstrukturen multinationaler Unternehmen unter dem Einfluß von Komplexität, Dynamik und Kultur untersucht (Kapitel 2). Die sich hieraus erge-benden Unternehmensanforderungen unterliegen Veränderungen, denen sich Organisationen anzupassen versuchen. Eine mögliche Art der Anpassung ist die Restrukturierung.
Eine Variante der Restrukturierung ist der Abbau von Hierarchie (Kapitel 3). Eine Analyse der Hierarchie und ihres Verhaltens im Umfeld multinationaler Unternehmen soll die Grundlage für die weitere Diskussion bilden. Möglichkeiten und Vorgehensweise bei der Suche nach der bestmöglichen Anzahl von Hierarchieebenen werden erläutert. Als Erfolgskriterium des Hier-archieabbaus wird die Effektivität des Unternehmens herangezogen.
Es schließt sich eine Darstellung aus Sicht des Managements an (Kapitel 4), in der Besonder-heiten und […]

Details

Seiten
91
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1995
ISBN (eBook)
9783832405649
ISBN (Buch)
9783838605647
Dateigröße
2.9 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v216498
Institution / Hochschule
European Business School - Internationale Universität Schloß Reichartshausen Oestrich-Winkel – Unbekannt
Note
Schlagworte
abbau hierarchie flache internationales management reorganisation restrukturierung

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Der Abbau von Hierarchie in multinationalen Unternehmen als Restrukturierungsprozeß