Lade Inhalt...

Versuch einer Wertung der Lederherstellung und Untersuchung wichtiger Schuhkomponenten unter ökologischen Aspekten

Diplomarbeit 1995 175 Seiten

Ingenieurwissenschaften - Allgemeines

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
Kaum ein anderes Thema beeinflußt seit geraumer Zeit die Entwicklung der Industrie so nachhaltig wie der Umweltschutz.
Die Dringlichkeit, mit der sich heute ganze Branchen und Unternehmen bezüglich der Umweltschutzproblematik konfrontiert sehen, macht jedoch auch deutlich, daß eine intensive Auseinandersetzung mit den ökologischen Pro-blemstellungen unserer Gesellschaft, wie beispielsweise die drastisch gestie-genen Entsorgungsprobleme, die Endlichkeit von Ressourcen, der Treibhauseffekt etc., bisher vielfach versäumt wurde.
Umweltschutz ist also nicht ein vorübergehendes Modethema, sondern wird von Gesellschaft, Staat und Wirtschaft inzwischen als Jahrhundertaufgabe aufgefaßt. Davon zeugen wachsende Umweltschäden, das gestiegene Um-weltbewußtsein der Bevölkerung sowie weltweite Bemühungen zum globalen Umweltschutz.
Im Zuge dieser Entwicklung wurden in den letzten 20 Jahren zahlreiche Gesetze und Vorschriften zum Schutz der Umwelt erlassen, die die Unternehmen vor eine große Herausforderung stellen. Die Bewältigung dieser branchenbezogenen Herausforderungen eröffnet aber auch denjenigen Unternehmen Chancen, die es sich zur Aufgabe machen, durch innovative Lösungen im Umweltschutz die anstehenden Probleme zu bewältigen und gleichzeitig Möglichkeiten der Wettbewerbsprofilierung zu nutzen. Die Erschließung neuer Marktanteile in Umweltschutzmärkten oder das Angebot umweltverträglicher Produkte in bestehenden Märkten wird zukünftig den Erfolg vieler Unternehmen bestimmen.
Wünschenswert wäre es allerdings den Umweltschutz nicht - wie es häufig der Fall ist - als reines Marketinginstrument, sondern als ökologische Notwendigkeit zu betrachten und ihn in alle Unternehmensbelange zu integrieren.
Auch die Textilindustrie, die in ganz erheblichem Maße zur Zerstörung der Umwelt beiträgt, hat erkannt, daß es unerläßlich ist, ökologisch orientierte Produktentwicklung zu betreiben und nach Produktionsmethoden zu suchen, die so wenig wie möglich in die natürlichen Ökosysteme eingreifen.
Die Firma ESPRIT als international tätiges Bekleidungsunternehmen hat sich aufgrund des wachsenden Umweltbewußtseins auch innerhalb des Unternehmens die Frage gestellt, inwieweit es möglich ist, Kleidung unter ökologi-schen Aspekten herzustellen. Im Rahmen dieser Überlegung sind in den letzten Jahren mit der Entwicklung der "ecollection" und der Produktlinie "Blueprint" Maßnahmen in Richtung ökologisch orientierter Produktentwicklung von ESPRIT […]

Details

Seiten
175
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1995
ISBN (eBook)
9783832403058
Dateigröße
6.3 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v216290
Institution / Hochschule
Hochschule Niederrhein in Mönchengladbach – Unbekannt
Note
1,0
Schlagworte
leder umweltschutz schuhherstellung esprit

Autor

Zurück

Titel: Versuch einer Wertung der Lederherstellung und Untersuchung wichtiger Schuhkomponenten unter ökologischen Aspekten