Lade Inhalt...

Kritische Analyse des Wandelkonzeptes des Business Reengineering

Diplomarbeit 1995 118 Seiten

Führung und Personal - Sonstiges

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
Die Organisationstheorie beschäftigt sich mit der wissenschaftlichen Untersuchung und Interpretation von Organisationen. Organisationen werden dabei gemeinhin als „soziale Gebilde, die dauerhaft ein Ziel verfolgen und eine formale Struktur aufweisen, mit deren Hilfe Aktivitäten der Mitglieder auf das verfolgte Ziel ausgerichtet werden sollen“, bezeichnet. Es gibt eine große Anzahl verschiedener Konzepte und Ansätze, dieses Thema zu durchleuchten. Die klassische Organisationstheorie beschäftigt sich dabei in erster Linie mit statischen Organisationsstrukturen. Das heißt, man geht von einer vorgegebenen Organisationsumwelt und der dieser gegenüberstehenden Organisationsstruktur aus und analysiert dann die Organisation in dieser spezifischen Situation.
In den letzten Jahrzehnten hat insbesondere der Bereich des Wandels der gegebenen Organisationsstrukturen an Bedeutung gewonnen. Wandel wird dabei als Veränderung der bestehenden Organisation verstanden. Damit hat man das Konzept der statischen Organisation verlassen und interessiert sich nun vielmehr für Wandlungsprozesse einer gesamten Organisation mit dem Ziel der Effizienzverbesserung. Es wurde eine ganze Reihe von Konzepten entwickelt, um diese Wandlungsprozesse durchzuführen. Hervorzuheben sind das Konzept der Reorganisation, die Methoden der Organisationsentwicklung und das Konzept des organisatorischen Lernens.
Auch das Konzept des Business Reengineering, das seit 1990 zunächst in den USA in die Diskussion eingebracht wurde, ist ein Lösungsvorschlag für die Probleme des organisatorischen Wandels. Das Business Reengineering will eine „neue Konzeption eines Unternehmensmodells und die zugehörigen Vorgehensweisen [liefern], mit deren Hilfe Führungskräfte eine Renaissance ihrer Unternehmen herbeiführen und sie für den Wettbewerb in einer neuen Welt rüsten können“.
Im Rahmen dieser Arbeit soll keine Beurteilung erfolgreicher oder erfolgloser Reengineering-Maßnahmen vorgenommen werden. Dazu wären ausführliche empirische Studien notwendig. Die hier gestellte Aufgabe besteht vielmehr darin, aus der Sicht der theoretischen Erkenntnisse zum organisatorischen Wandel zu prüfen, inwieweit das Business Reengineering den dauerhaften Wandelbedarf befriedigen kann. Dazu will die vorliegende Arbeit untersuchen, welches Wandelkonzept dem Business Reengineering zugrunde liegt. Durch eine kritische Analyse dieses Wandelkonzeptes soll festgestellt werden, ob das Business Reengineering den […]

Details

Seiten
118
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1995
ISBN (eBook)
9783832402822
ISBN (Buch)
9783838602820
Dateigröße
6.8 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v216268
Institution / Hochschule
FernUniversität Hagen – Unbekannt
Note
2,0
Schlagworte
kritische analyse wandelkonzeptes business reengineering

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Kritische Analyse des Wandelkonzeptes des Business Reengineering