Lade Inhalt...

Zur Förderung von beruflicher Handlungskompetenz in der kaufmännischen Erstausbildung

Eine Untersuchung des möglichen Beitrags von Lehr-/Lernmaterialien am Beispiel von Arbeitsheft und Lehrerband "Beschaffung"

Examensarbeit 1996 105 Seiten

BWL - Didaktik, Wirtschaftspädagogik

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung:
Mit dem Lehr-/Lernmaterial „Beschaffung“ behandle ich exemplarisch ein Teilgebiet der Allgmeinen Wirtschaftlehre im Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung. Mit Fragestellung, welchen Beitrag Lehr-/Lernmaterialien zur Förderung beruflicher Handlungskompetenz leisten können, betrete ich m.E. „Neuland“. Ich muss deshalb zunächst Evaluationskriterien aus dem theoretischen Kontext entwickeln, was in dieser Arbeit deshalb einen relativ großen Raum beansprucht. Zuerst werde ich die Notwendigkeit einer Modifikation der kaufmännisch-schulischen Ausbildung begründen (Kapitel B). Danach werden die Komponenten der Zielgröße Berufliche Handlungskompetenz dargestellt, grundsätzliche wirtschaftspädagogische Aspekte zu ihrer Akzentuierung hinzugezogen und betroffene schulische Rahmenelemente charakterisiert (Kapitel C). Im darauf aufbauenden Kapitel D behandle ich die Ebene des Unterrichts. Organisatorische und prozessuale Konsequenzen für einen kompetenzfördernden Unterricht, die sich auch aus den Ausführungen in den vorangegangenen Kapiteln ergeben, werden hier erörtert.
Innerhalb der drei Kapitel (B,C,D) entwickle ich, jeweils im Anschluss an die Einzelbetrachtungen, in einem Fazit Anforderungen an die Konzeption von Lernmaterial, die zur Förderung beruflicher Handlungskompetenz erfüllt sein sollten.
In Verbindung mit der in der Literatur geäußerten Kritik an herkömmlichen Schulbüchern fasse ich die Forderungen in einem Gesamtkatalog zusammen. Dieser Kriterienkatalog findet in Kapitel E der Arbeit als Instrument zur Untersuchung des Materials Verwendung. Da eine ausschließlich auf das vorliegende Material bezogene Betrachtung nur eine begrenzte Aussagekraft besitzt, beziehe ich in einem zweiten Schritt praktische Erfahrungen in die Untersuchung ein. Diese stellen die Quintessenz aus vier mit Lehrern und den Autoren geführten leitfadengestützten Interviews dar, die von mir transskribiert und kategorial zusammengefasst wurden.
In Kapitel F werde ich die Ergebnisse aus theoretischer und praktischer Perspektive diskutieren.
Kapitel G fasst die Ergebnisse dieser Arbeit zusammen und liefert einen Ausblick auf zukünftige Materialkonstruktionen und auf Aspekte für weitere Untersuchungen.
Ich verwende in meiner Arbeit aus Vereinfachungsgründen durchweg die maskuline Form, beziehe die Aussagen aber selbstverständlich auf beide […]

Details

Seiten
105
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1996
ISBN (eBook)
9783832404987
ISBN (Buch)
9783838604985
Dateigröße
6.8 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v216215
Institution / Hochschule
Universität Hamburg – Unbekannt
Note
2
Schlagworte
handlungskompetenz lernmaterialien lehrmaterialien beschaffung handlungsorientierung

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Zur Förderung von beruflicher Handlungskompetenz in der kaufmännischen Erstausbildung