Lade Inhalt...

Untersuchungen zur Arbeitsweise luftunterstützter Feldspritzen

Diplomarbeit 1994 63 Seiten

Landschaftsarchitektur, Landespflege, Gartenbau

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Zusammenfassung:
In der Untersuchung sollten grundsätzliche Fragen zur Arbeitsweise geklärt werden. Aspekte der Abdrift und der Einsparung von Pflanzenschutzmitteln wurde dabei nicht berücksichtigt. Zur Bewertung der Applikationstechnik diente der Bedeckungsgrad bei vier Gemüsekulturen. Durch wassersensitives Papier wurde eine prozentuale Bedeckung ermittelt. In der Untersuchung zu den Strömungsverhältnissen ergaben sich Ungleichmäßigkeiten, die in Eigenheiten des Axialgebläses und der Luftleitung begründet sind. Die Einflüsse zur Querverteilung sind nicht geklärt.
Ein Labormodell diente der experimentellen Untersuchung des Parameters Luftunterstützung. Die Arbeit mit fluoreszierenden Tracerstoffen bei Applikation am Prüfstand brachte gute Ergebnisse, die Auswertung ist dabei nicht abgeschlossen.
Mit luftunterstützten Feldspritzen lässt sich der Wirkstoff exakter ausbringen und Benetzung der Zielflächen erreichen. Die Arbeit gibt einen Überblick über Wirkungsweise zur Luftunterstützung. An Gemüsekulturen konnte die Retention überprüft werden.
Wie die Ergebnisse zeigen, ist diese luftunterstützte Applikationtechnik zukunftsweisend. Vermehrter Einsatz in Flächenkulturen der Landwirtschaft und des Gartenbaus sind trotz der Kosten wünschenswert. Weniger Mitteleinsatz, geringere Abdrift, erhöhte Arbeitsgeschwindigkeit , Retention an Problemstellen, Einsatz auch über 3 m/s Windgeschwindigkeit und biologische Wirksamkeit (erste Ergebnisse) sind Argumente für diese Technik.
Offengebliebene Fragen z. B. die Düsenanordung bedürfen einer weiteren Untersuchung an neuem Prüfstand. Denkbar wäre dann eine Sichtbarmachung der transportierten Tropfen mittels Stroboskop.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
1.Einleitung6
2.Feldversuch zum Bedeckungsgrad7
2.1Transport und Retention des Wirkstoffs7
2.2Methode zur Feststellung des Bedeckungsgrads9
2.3Versuchsdurchführung, Kulturen und Behandlungsziele12
2.4Ergebnisse des Feldversuchs14
2.4.1Ergebnisse bei Porree14
2.4.2Ergebnisse bei Blumenkohl15
2.4.3Ergebnisse bei Sellerie15
2.4.4Ergebnisse bei Eissalat16
2.5Vergleich Spritzung mit/ohne Luftunterstützung16
2.5.1Vergleich bei Porree17
2.5.2Vergleich bei Blumenkohl19
2.5.3Vergleich bei Sellerie20
2.6Zusammenfassung20
3.Untersuchung des Parameters Luft22
3.1Volumenstrommessung22
3.2Strömungsverhältnisse24
3.2.1Ergebnisse mit Rauch24
3.2.2Ergebnisse mit Fadensonden25
3.2.3Ergebnisse mit Messung28
3.2.4Fahrbetrieb […]

Details

Seiten
63
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1994
ISBN (eBook)
9783832404932
ISBN (Buch)
9783838604930
Dateigröße
2.7 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v216211
Institution / Hochschule
Fachhochschule Weihenstephan; Abteilung Freising – Unbekannt
Note
1,0
Schlagworte
bedeckungsgrad feldversuch luftunterstützte feldspritze technik trägerluftstrom

Autor

Zurück

Titel: Untersuchungen zur Arbeitsweise luftunterstützter Feldspritzen