Lade Inhalt...

Humanisierung des Arbeitsplatzes aus ökonomischer und arbeitswissenschaftlicher Sicht

Diplomarbeit 1986 169 Seiten

BWL - Personal und Organisation

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung:
I. Begriffliche Grundlegung.
Arbeitsplatz, Arbeitssystem, Arbeitswissenschaft.
II. Charakteristik und historische Entwicklung industrieller Arbeit bzw. Arbeitsplätze.
Erläuterungen der Arbeitsplatzentwicklung im 18. u. 19. Jahrhundert vom Scientific Management über Fließarbeit, Taylorismus bis hin zu den Motivationstheorien von Maslow und Herzberg.
III. Grundlegende Anforderungen an die Gestaltung eines Arbeitsplatzes.
Erläuterung zur Arbeitsplatzgestaltung mit anthropometrischen, physiologischen, psychologischen, informellen und organisatorischen Aspekten. Betrachtung des Arbeits? und Sozialrechtes als Reglement.
VI. Gründe unternehmerischer Motivation zur Menschengerechten Arbeitsplatzgestaltung.
Untersuchung der wesentlichen Gründe, warum Unternehmen eine möglichst geringe Abwesenheitsquote erreichen wollen: Fehlzeiten, Fluktuation, Absatzmarkt, Arbeitsmarkt, gesetzliche und tarifliche Bestimmungen sowie Forschungspolitik.
V. Möglichkeiten zur Gestaltung Menschengerechter Arbeitsplätze.
Erweiterung des individuellen Handlungsspielraumes über die Job Rotation bis hin zur Gruppenarbeit. Optimierung des Arbeitsablaufes mit modernen organisatorischen Ansätzen und neuorganisatorischen Entwicklungen in der Handhabungstechnik.
Vl. Betriebswirtschaftliches Instrumentarium zur Humanisierung des Arbeitsplatzes.
Analyse von Arbeitssituationen mit dem Konzept der dualen Arbeitssituationsanalyse Nach der Erhebung der vorgegebenen und der subjektiv wahrgenommenen Arbeitssituation werden beide Arbeitssituationen mit dem Ziel der Neugestaltung bzw. Planung des Arbeitsplatzes miteinander verglichen und mit einer planenden Arbeitssituationsmatrix optimiert. Die neuen Arbeitssysteme werden anschließend nach monetären und humanitären Kriterien bewertet (Ermittlung der Arbeitssystemwerte, Ziel: Kostenvergleich).

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
I.EINLEITUNG1
I.1Begriffliche Grundlegung1
I.1.1Arbeitsplatz und Arbeitssystem1
I.1.2Humanisierung des Arbeitsplatzes2
I.1.3Arbeitswissenschaft3
1.2Problemstellung5
1.3Abgrenzung des Themas und Aufbau der Arbeit7
II.CHARAKTERISTIK UND HISTORISCHE ENTWICKLUNG INDUSTRIELLER ARBEIT BZW. ARBEITSPLÄTZE9
II.1Die Entwicklung im 18. und 19. Jahrhundert9
II.2Scientific Management11
II.3Ausbau der Fließarbeit14
II.4Zusammenfassung traditioneller Prinzipien16
II.5Motivationstheorien18
II.5.1Die Theorie von Maslow18
II.5.2Die Theorie von Herzberg19
III.GRUNDLEGENDE […]

Details

Seiten
169
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1986
ISBN (eBook)
9783832401610
ISBN (Buch)
9783838601618
Dateigröße
9 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v216112
Institution / Hochschule
Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel – Unbekannt
Note
1,0
Schlagworte
arbeitsplatzgestaltung arbeitssystembewertung arbeitssysteme humanisierung leistungsdaten arbeitsplatz

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Humanisierung des Arbeitsplatzes aus ökonomischer und arbeitswissenschaftlicher Sicht