Lade Inhalt...

Stadtmarketing

Ziele und Realisationsmöglichkeiten am Beispiel der Hansestadt Lübeck

Examensarbeit 1997 93 Seiten

BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung:
In der Arbeit wird insbesondere auf einen wesentlichen Teilbereich von Stadtmarketing - dem City-Marketing - näher eingegangen. Dies ergibt sich aus der Tatsache, daß dieser Bereich in der Hansestadt durch die Organisation eines City-Managements bereits institutionalisiert ist und auf der Grundlage einer 1996 fertiggestellten City-Marketing-Konzeption aktiv praktiziert wird, Lübeck gehört damit zu den Vorreitern eines professionellen City-Marketing.
Im Vordergrund der Arbeit steht, die Denkhaltung, Vorgehensweise und Gestaltungsinhalte im Rahmen des Lübecker City-Marketing aufzuzeigen, die deutliche Parallelen zu Stadtmarketing aufweisen.
Nachdem Grundlagen zum Thema Stadtmarketing vermittelt werden, wird die Hansestadt Lübeck in ihrer Struktur und Entwicklung vorgestellt. Hierbei werden insbesondere die Ursachen für die Institutionalisierung des Lübecker City-Managements, das sog. Lübeck-Management, verdeutlicht. Im Vergleich zu deutschen City-Management-Organisationen weist das Lübeck-Management geradezu untypische Merkmale hinsichtlich der Entstehung, Trägerschaft und Finanzierung auf, die dargelegt werden.
Im weiteren wird die prozessuale Erarbeitung und Umsetzung der City-Marketing-Konzeption für die Lübecker Innenstadt ausführlich dokumentiert. Dies erfolgt in Anlehnung an die einzelnen Phasen des Planungsprozesses von Stadtmarketing. Zu den entsprechenden Themenbereichen werden fortlaufend sowohl theoretische Grundlagen vermittelt als auch ihre praktische Anwendung am Beispiel des Lübecker City-Marketing veranschaulicht. Im Rahmen der Analysephase wird ergänzend eine von der Autorin durchgeführte Passantenbefragung vorgestellt die aktuelle Daten über die Bedürfnisse und Meinungen von Passanten bezüglich der Lübecker Innenstadt sowie einer 'idealen Innenstadt' liefert.
Im folgenden werden Parallelen und Unterschiede des prozessualen Ablaufs von City-Marketing im Vergleich zu Stadtmarketing beleuchtet. Daraufhin folgt, unter Berücksichtigung der Lübecker Gegebenheiten bzw. Erfordernisse, die Kennzeichnung weiterer Handlungsbereiche von Stadtmarketing. Die Marketingbereiche Tourismusmarketing, Standortmarketing und Verwaltungsmarketing werden charakterisiert, wobei insbesondere auf organisatorische Umstrukturierungsmaßnahmen im Rahmen dieser Bereiche eingegangen wird. Hierdurch wird der Weg, der sich in Richtung zu einer Realisierung von Stadtmarketing in Lübeck abzeichnet, verdeutlicht.
Abschließend […]

Details

Seiten
93
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1997
ISBN (eBook)
9783832400255
ISBN (Buch)
9783838600253
Dateigröße
5.5 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v215984
Institution / Hochschule
Universität Hamburg – Unbekannt
Note
1,0
Schlagworte
city-management city-marketing passantenbefragung stadtmarketing

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Stadtmarketing