Lade Inhalt...

Die Debatte um das Niederschreiben des Hadit im frühen Islam

Seminararbeit 2019 24 Seiten

Zusammenfassung

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Debatte um das Niederschreiben des Ḥadiṯ und besteht aus drei Kapiteln. Zu Beginn werden die bekanntesten Ḥadiṯe dargestellt, die das Niederschreiben des Ḥadiṯ entweder verbieten oder erlauben. Das folgende Kapitel diskutiert die möglichen Begründungen des Verbots seitens der zwei Hauptrichtungen des
Islam, der Sunniten und Schiiten, aber auch der Orientalisten und der modernen islamischen Denker. Dabei werden sowohl arabische als auch deutsche und englische Literatur behandelt. Zuletzt folgt ein zusammenfassendes Fazit.

Details

Seiten
24
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2019
ISBN (eBook)
9783961164189
Sprache
Deutsch
Institution / Hochschule
Universität Leipzig – Orientalisches Institut
Erscheinungsdatum
2021 (August)
Schlagworte
Sunnit Hadit Schiit Islamwissenschaft Religion Glaube Orientalistik Koran

Autor

Zurück

Titel: Die Debatte um das Niederschreiben des Hadit im frühen Islam