Lade Inhalt...

Notleidende Immobilien

Entwicklung einer alternativen Exitstrategie

Diplomarbeit 2007 51 Seiten

BWL - Sonstiges

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
Die Diplomarbeit thematisiert verschiedene Exitstrategien von notleidenden, grundpfandrechtlich besicherten Darlehen durch eine Zusammenarbeit von der Gallinat-Bank AG und der Gallinat-Service GmbH, am Beispiel von 32 Eigentumswohnungen in der Stadt Chemnitz.
Aufgrund meiner Tätigkeit als Kaufmann der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft bzw. Immobilienwirt (DIA) habe ich mich intensiv mit der Thematik der notleidenden Kredite (im nachfolgenden NPL genannt) auseinandergesetzt. Durch die intensive Auseinandersetzung mit dieser Thematik und der neu erworbenen Kenntnisse während meines Kontaktstudiengangs an der Deutschen Immobilienakademie in Freiburg, haben sich in den momentanen Bearbeitungsmöglichkeiten der NPL Defizite herauskristallisiert. Ansatzpunkte bilden eine Verwertung in Abhängigkeit der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen.
Im Rahmen dieser Diplomarbeit wird eine neue Bearbeitungsstrategie entwickelt, die es dem kreditgebenden Institut ermöglicht den wirtschaftlichen Verlust möglichst gering zu halten.
Gang der Untersuchung:
Zur Entwicklung dieser neuen Bearbeitungsstrategie werden einleitend die Begriffe Kredit und NPL erklärt. Auf diese Weise wird eine Grundlage geschaffen, die die Voraussetzung für das weitere Verständnis dieser Diplomarbeit bildet.
Nach der Begriffserklärung erfolgt in Kapitel drei eine Darstellung und genaue Erläuterung der momentanen Handlungsalternativen von NPL, wobei im direkten Zusammenhang die Vor – bzw. Nachteile aufgezeigt werden.
Im Anschluss daran erfolgt eine Analyse des Immobilienmarktes der Stadt Chemnitz. Diese Marktanalyse ist eine Voraussetzung dafür, alternative Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen, um nachstehende Fragestellung zu beantworten: Ist es möglich den Verlust im Bereich NPL unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen Rahmendaten zu minimieren?
Final folgt eine detaillierte Beschreibung der Handlungsmöglichkeiten für NPL am aufgezeigten Beispiel und gleichzeitig eine Antwort auf die vorangegangene Fragestellung. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
1.Einleitung1
2.Kredite und notleidende Kredite (NPL)2
3.Handlungsalternativen für NPL5
3.1Abwicklung durch eigene Workoutabteilung5
3.2Workout durch einen externen Dienstleister7
3.3Verkauf von NPL an Dritte7
3.4Securisation8
4.Immobilienverwertung unter Berücksichtigung der Konjunktur9
5.Das effizientere Workout durch eine Zwangsverwertung am Beispiel von Eigentumswohnungen in Chemnitz durch eine […]

Details

Seiten
51
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2007
ISBN (eBook)
9783836607063
Dateigröße
1.5 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v229053
Institution / Hochschule
Deutsche Immobilien-Akademie an der Universität Freiburg GmbH – Immobilienwirtschaft, Studiengang Immobilienwirt (DIA)
Note
2,0
Schlagworte
bank kredit zweifelhafte forderung unbewegliche sache immobilien exitstrategie zwangsverwaltung chemnitz kapitalwert

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Notleidende Immobilien