Lade Inhalt...

Konzeption, Durchführung und Evaluation eines Trainings zur Förderung der sozialen Kompetenzen "Gesprächsführung" und "Kundenorientierung"

Bei MLP AG in Heidelberg

Diplomarbeit 2002 192 Seiten

BWL - Personal und Organisation

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Zusammenfassung:
Soziale Kompetenz ist in den meisten Berufen ein qualitätsbestimmender Faktor. Kommunikative Fähigkeiten und Kundenorientierung spielen hierbei eine entscheidende Rolle. Vor dem Hintergrund dezentralisierter und autonomer Organisationseinheiten werden neue soziale Anforderungen an Mitarbeiter und Führungskräfte gestellt. Der Begriff der sozialen Kompetenz stellt dabei den Anteil der personenspezifischen Kompetenzen dar, der sich im Umgang mit anderen Menschen äußert.
Die vorliegende Diplomarbeit hat die inhaltliche und methodische Beschreibung eines vom Autor entwickelten Trainings zur Verbesserung der sozialen Kompetenzen Kommunikationsfähigkeit und Kundenorientierung zum Inhalt. Es wird über die Durchführung einer Evaluationsstudie der Trainingsmaßnahme bei MLP AG in Heidelberg berichtet.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
InhaltsverzeichnisI
AbbildungsverzeichnisIV
TabellenverzeichnisVI
AbkürzungsverzeichnisVIII
1.Einleitung1
I.Theoretischer Teil
2.Das Konstrukt „soziale Kompetenz“3
2.1Der Kompetenzbegriff3
2.2Definitionsversuche von sozialer Kompetenz4
2.2.1Begriffliche Vielfalt im Umfeld der sozialen Kompetenz4
2.2.2Arbeitsdefinitionen7
2.3Soziale Kompetenz in der Sozialpsychologie8
2.4Soziale Kompetenz in der Klinischen Psychologie9
2.5Soziale Kompetenz in der Personalentwicklung11
2.5.1Überblick über verschiedene Ansätze11
2.5.2Soziale Kompetenz als Bestandteil des Bildungszieles „Handlungskompetenz“14
2.6Kommunikationsfähigkeit und Kundenorientierung als Teildimensionen der sozialen Kompetenz15
2.6.1Kommunikationsfähigkeit15
2.6.2Kundenorientierung17
2.7Zusammenfassung19
3.Trainingsmethoden zur Förderung sozialer Kompetenzen20
3.1Definition von Personalentwicklung und Training20
3.2Beispiele für standardisierte Trainings21
3.3Anforderungen an ein Training zur Förderung von Kommunikationsfähigkeit und Kundenorientierung23
3.3.1Teilnehmerinteressen23
3.3.2Handlungsorientierung23
3.3.3Lerntheorien25
3.3.4Situationsangemessenheit25
3.4Zusammenfassung26
4.Einflussfaktoren auf die Effektivität von Trainingsmaßnahmen28
4.1Modelle zum Trainingstransfer28
4.1.1Die „Maintenance Curves“28
4.1.2Transfer-Modell von Baldwin & Ford 30
4.2Ein allgemeines Modell zur Trainingseffektivität31
5.Evaluation von PE-Maßnahmen34
5.1Der Begriff Evaluation34
5.1.1Definitionen34
5.1.2Evaluationsparadigmen35
5.1.3Evaluationsformen36
5.2Das Fünf-Datenboxen-Konzept von Wittmann37
5.3Das […]

Details

Seiten
192
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2002
ISBN (eBook)
9783832467043
ISBN (Buch)
9783838667041
Dateigröße
3.2 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v222079
Institution / Hochschule
Universität Mannheim – Psychologie, Psychologie
Note
1,3
Schlagworte
kompetenz mitarbeiter-training training kundenorientierung evaluation

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Konzeption, Durchführung und Evaluation eines Trainings zur Förderung der sozialen Kompetenzen "Gesprächsführung" und "Kundenorientierung"