Lade Inhalt...

Motivation und Führung von Mitarbeitern

Diplomarbeit 2000 86 Seiten

BWL - Personal und Organisation

Zusammenfassung

Fast jede Ausbildung vermittelt in erster Linie nur die Sachkenntnisse. Zwischenmenschliche Fähigkeiten werden oft vernachlässigt oder überhaupt nicht geschult. Zum Beispiel übernehmen viele Fachkräfte früher oder später eine Teamleitungs- oder Führungsfunktion. Jedoch haben die wenigsten von Ihnen zwischenmenschliches Know-how oder Führungswissen in der Ausbildung oder an der Hochschule vermittelt bekommen. Es ist ein Wissen, das jeder braucht, heute wie morgen. Ergebnisse im Unternehmen werden in manchen Fällen trotz allem Fachwissen nicht effizient oder überhaupt nicht erreicht, weil die zwischenmenschliche Basis der beteiligten Parteien nicht im Lot war.
Die Arbeitsmoral und Motivation der Mitarbeiter werden zum größten Teil durch den Vorgesetzten beeinflusst. Die Führung und Motivation der Mitarbeiter durch den direkten Vorgesetzten, oft als "Mitarbeiterführung" bezeichnet, ist Gegenstand dieser Diplomarbeit.
Ziel war es, eine handlungsorientierte Diplomarbeit zu liefern und dabei ein Verständnis für die Grundelemente der Mitarbeiterführung zu schaffen. Es soll ein "Fundament" für die meisten Berufe und Branchen aufgezeigt werden, auf dem dann später individuell das Führungswissen durch die Praxiserfahrung vertieft werden kann. Angesprochen werden sollen die angehenden und praktizierenden Führungskräfte, also die "Nicht-Psychologen".

Details

Seiten
86
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2000
ISBN (eBook)
9783842803701
ISBN (Buch)
9783832422752
Dateigröße
502 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v218092
Institution / Hochschule
Fachhochschule Esslingen Hochschule für Technik Esslingen – Wirtschaftsingenieurwesen
Note
1,7
Schlagworte
führung arbeitsmotivation mitarbeiter vorgesetzter anerkennung motivation personalwesen

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Motivation und Führung von Mitarbeitern